Oty Light

Die Herstellung klassischer Muranoglas-Leuchten war seit den 60er Jahren das Kerngeschäft des italienischen Leuchtenherstellers Oty Light. Der Firmengründer Eugenio Pamio hatte stets große Ansprüche an Qualität, Funktion und Leistung seiner Produkte. Somit konnte sich Oty Light als qualitativ hochwertiger Leuchtenhersteller auf dem internationalen Markt etablieren. Nach dem Firmenbeitritt der beiden Söhne Simone und Andrea orientierte sich das Unternehmen neu. Es werden nach wie vor dekorative Leuchten in traditioneller Handarbeit hergestellt. Besonders zu erwähnen sind hierbei die aus Keramik gefertigten Club Leuchten. Deren Herstellung erfolgt in der Toskana und der Lampenschirm ist aus vollständig recyclebaren Material.

Grundsätzlich fokussiert sich Oty Light jedoch auf die Herstellung von technischen Leuchten mit einer reduzierten Formensprache. Hiebei sticht die Leuchtenkollektion "POP" hervor. Sie besteht aus einer Vielzahl von Beleuchtungskörpern und eignet sich (je nach gewähler Wattage bzw. Leuchtmittelart) sowohl für den gewerblichen als auch privaten Bereich. Besonders elegant sind hierbei die rahmenlosen Einbaustrahler Pop P01, Pop P03 und Pop P04. Wir sehen diese formal reduzierten Beleuchtungskörper ideal zur Ausleuchtung von privaten Räumlichkeiten. Für die Freunde der quadratischen Formen bietet Oty Light die Bic B07 und Bic B12 Deckeneinbauleuchten an. Neu seit dem Jahr 2018 sind die Bic B02 Einbaustrahler. Diese vereinen quadratisches mit rundes Design auf wunderschöne Weise. Ergänzt werden all diese Leuchten von einer Vielzahl von Oty Light Wandleuchten, Deckenleuchten, Tischleuchten und Stehleuchten.
Seite 1 von 3
Artikel 1 - 15 von 33