Ingo Maurer

Ingo Maurer wurde im Jahr 1932 auf der Insel Reichenau (Bodensee) geboren und absolvierte später eine Ausbildung als Typograph in der Schweiz und Deutschland. Nach einem Grafikstudium in München arbeitete er als freier Designer in den USA und kehrte im Jahr 1963 zurück nach Deutschland. Mit der Gründung der Firma ?Design M? schuf er seine erste Leuchte: die Tisch- bzw. Bodenleuchte Bulb. Von einer ?One Man Show? wurde im Laufe der Jahre ein international tätiges Unternehmen mit ca. 100 Mitarbeitern. In den Anfangsjahren noch von konventionellem Leuchtendesign geprägt, gewinnt die Ingo Maurer Kollektion immer mehr an Wiedererkennungswert. Die Erfindung des Touchdimmers stammt zum Beispiel aus dem Hause Ingo Maurer. Das steuern der Leuchtenhelligkeit mittels Berühren einer Metallstruktur war bis dato unbekannt. Ein weiterer, wichtiger Meilenstein ist die Vorstellung des 12V Seilsystems ?YAYAHO? auf der Mailänder Messe 1984. Bis zum heutigen Tag werden alle Ingo Maurer Leuchten in München gefertigt.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 15 von 18