Buzzi & Buzzi

Buzzi & Buzzi wird 1990 von Marialuisa Chiari und Pietro Buzzi gegründet, zwei angesehenen Professionisten, die sich dazu entschließen, die im Laufe der Jahre im Beleuchtungssektor angeeigneten Ideen und Erfahrungen in eigener Regie weiter zu verfolgen und zu entwickeln. Die Firma erkennt sofort die große Bedeutung des Designs, und greift daher bereits von Beginn an auf die Zusammenarbeit mit bekannten Architekten zurück. Dank der Firmenphilosophie, zusätzlich zu den eigenen Ideen auf die bestmöglichen Designvorgaben zurückgreifen zu können, gelingt es Buzzi & Buzzi neue Formen des Lichts zu erschaffen.Technik und Design verbinden sich um neuen Lichtkonzepten Leben zu verschaffen; Leuchten mit einem komplett anderen Konzept entstehen, nicht nur unter ästhetischen, aber auch funktionellen und technischen Gesichtspunkten. Auf dieser Basis findet Buzzi & Buzzi schnell nationale und internationale Anerkennung und 1999 entsteht das Konzept des vollkommenen Verschwindens: das Produkt wird Teil seiner Umgebung, das Licht ist der einzige Protagonist. Buzzi & Buzzi entwickelte hierfür das Material Coral; ein Mix aus Gips und Marmorstaub. Die freie Formbarkeit ist eine Eigenschaft des Gipses. Coral jedoch macht aus empfindlichen ?Standard-Gipsleuchten? robuste Lampen mit seidig-weißen, schlagfesten, hitzebeständigen und mit jeder Art von Farbe dekorierbaren Oberflächen. Im Jahre 2001 beschließt Buzzi & Buzzi, inspiriert von der eigenen Tradition nach Forschung und Qualität, Chiari Design zu gründen. Das Ergebnis sind die beiden Leuchtenkollektionen Architectural (Aufbauleuchten für Wände/Decken) und Technical (Einbauleuchten von vollständiger Unsichtbarkeit). Die Vielseitigkeit und Eleganz (ausgedrückt durch den Hauptdarsteller; dem Lichtstrahl) sind das gemeinsame Markenzeichen aller Buzzi & Buzzi Leuchten Leuchten und Lampen.
Seite 1 von 3
Artikel 1 - 15 von 44